Grand Prix verloren…

… macht nix!! Wochenende war der Hammer. Den ausführlichen Bericht mit Fotos und bewegten Bildern will ich mir aber aufheben, bis Säge die Schüsse rausrückt. Ohne Bilder fetzt das einfach nicht, nä!?

Samstag war auf jeden Fall mehr Rock‘n'Roll denn je, und das gerade mit Dorftechno. Hammer. Spitzen Leute vor und hinter Bühne, alles Supertänzer. Schade, dass wir auf das beknackte Yoshi-Ei nicht vorbereitet waren. Aber das ist ja auch keine Ausrede, ein richtiger Mario Kart Pro muss mit allem fertig werden. FAILED. Auch wenn Captain Ashi hin und wieder sehr wohl als erster durch die Ziellinie gebombt ist – INSBESONDERE IN DER LETZTEN RUNDE, NE!? Awatt. Das gibt Revenge! Abgesehen davon aber alles super. Auch mein Beutel hat sich inzwischen wieder eingefunden und ich komme bald wieder in den Genuss meiner verlorenen Wertsachen (Pokémon-T-Shirt z.B. …)

Ansonsten könnt ihr uns demnächst wieder voll super live sehen. Nämlich da:

08.05. Hamburg – Grüner Jäger (Bratze Releaseparty „WAFFE“)
10.05. Erfurt – Stadtgarten (Endpilot Warm Up #1)
06.06. Nordhausen – Campusfest
07.06. Halle – Club Drushba (mit Bratzä natürlich) EBEN REINGEKOMMEN, YEAH!!

Dass Hamburg und Halle super werden steht fast außer Frage, vor Erfurt sind wir allerdings nochmal sehr gespannt. Der Pressetext vom Endpilot lässt uns ein bisschen im Dunkeln:

„Nintendo DS – Synthie auf 110 Dezibel und dazu dezent melodische Gitarrenriffs auf ungerade Taktwechsel gehackt.
Berliner Ultra-Indie-Gesänge der iChucks-Generation-Verweigerer gegen unseriöse Bloc Party – Kopie über mittelthüringer Techno.
Dazwischen: Sitzgelegenheiten.
Nach drei Jahren heizt ein End Pilot schon etwas anders die Triebwerke vor:
Explosive Mischung rein, abwechselnd Präzisions- und Druckregler rauf und runter drehen, und gleich zum ersten Wettflug in neuem Terrain abheben.
Kam As kommen und geben Pedal um sich mit Cpt. Capa zu messen. Wer weiß schon was da alles passieren kann… „

Wasdalos!? Na wird schon.

Auf unserer Myspace-Seite gibts jetzt auch das Tomarcte-Mashup und sonst ist alles beim Alten. YEAH.

null

Dicker Wochenendbericht kommt später!


1 Antwort auf “Grand Prix verloren…”


  1. 1 Herr Zebrakante 25. April 2008 um 11:39 Uhr

    wir sehen uns in hamburg. ihr idioten.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.