Comic #6 + Pepperbox-Fotos

Vorweg: wir sind am Wochenende letztmalig auf dem RECAR zu sehen. Danach machen die da oben die Bude dicht. Hier die kommenden Dates nochmal:

04.Okt.2008 RECAR Sondershausen
10.Okt.2008 White Pig (+Egotronic +Fuzz Galaxy Buzz) Bad Frankenhausen
06.Dez.2008 La Rouge Kindelbrück
03.Jan.2009 Besetztes Haus + EGOTRONIC Erfurt

Jetzt gehts weiter hier. Der neue Comic ist endlich da, und es wird spannend! Vorhang auf, füüüür… JA JA DIE PEST, JA JA DIE PEST, DIE PEST, JA JA DIE PEST!! Draufklicken für großes Groß.

„Goil.“

Jetzt noch ein paar Schnappschüsse vom Pepperbox-Festival neulich.

null
Maik hat gude Laune.

null
Ashi nich.

null
Nee, Moment, doch!

null
Seifenblasenmaschine!

null
Fischauge!

null
SELL IT TO THE ZOMB… ÄÄH PEOPLE!

Solls gewesen sein.


9 Antworten auf “Comic #6 + Pepperbox-Fotos”


  1. 1 Herr Zebrakante 30. September 2008 um 13:46 Uhr

    ihr habt wirklich was verkauft. wahnsinn. und dann noch an einen untoten. das problem bei den untoten ist ja, dass die recht schnell merken, dass die speicherzeit einer cd im grunde nicht so toll ist. also die merken das schnell, weil die ja viel zeit haben. es sei denn, man schießt denen in den kopf. wir kennen alles das spiel.

  2. 2 renate 30. September 2008 um 17:29 Uhr

    alter wer hat denn die bilder gemacht? der heisst genau wie ich! also fast! also der nachname jetzt!
    krass.

  3. 3 ashi 30. September 2008 um 18:30 Uhr

    Haha, ist mir auch aufgefallen. Dein verschollener Zwillingsbruder vielleicht?

  4. 4 Herr Zebrakante 30. September 2008 um 22:38 Uhr

    wieso norman, ich dachte, du heißt martin?!

  5. 5 Johnny Kasalla 02. Oktober 2008 um 14:39 Uhr

    Die Seifenblasen sind doch hoffentlich innendrin mit Hass gefüllt!?!

  6. 6 ashi 02. Oktober 2008 um 14:43 Uhr

    Die sind aus einem Kinderblut / Schweineseif-Gemisch, reicht das?

  7. 7 Johnny Kasalla 02. Oktober 2008 um 14:58 Uhr

    Ja. Ich bin beruhigt…. Puh….

  8. 8 tomarcte 02. Oktober 2008 um 15:04 Uhr

    Huha! Übrigens ach ja! Erzählnse doch mal die ganze Geschichte mit den Stickern bzw. deren beschriebenen Rückseiten… :)

  9. 9 Kartoffelwässerchen 06. Oktober 2008 um 13:07 Uhr

    Ja, es ist die Pest – zu Recht, ey!
    Wird Roter Berg dann noch riesig gefietschert? Ich bin gespannt

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.