Captain Capa und AMADIS sind ein Paar

Hoch die Sektgläser, seit dem heutigen Tage haben Captain Capa den hoffentlich ewigen Bund der Ehe mit den Bookingteufeln von AMADIS geschlossen.

null

Ab sofort übernimmt Fabian, der sympathische Mensch der sich auch um die Kreuzzüge des Tante Renate kümmert, das Live-Steuer der Captains und dirigiert uns durch die Welt. Für uns heißt das in erster Linie – mehr spielen und mehr rumkommen. Für euch heißt das in erster Linie – die Chance, dass wir in eure Nähe pilgern, steigt.

Wer uns jetzt buchen möchte, wendet sich also am besten direkt an diese Adresse:

fabian@amadis.net

PROST!


2 Antworten auf “Captain Capa und AMADIS sind ein Paar”


  1. 1 tomarcte 02. Februar 2009 um 18:27 Uhr

    Super das! Dann klappts ja vielleicht auch bald mal mit Kölle! :)

  2. 2 Faxesystem 28. Februar 2009 um 21:05 Uhr

    Goil, dann können wir uns demnächst bestimmt bald gemeinsam auf der Bühne die Schuhe vollkotzen!

    Das wird ein Fest Jungs!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.