Archiv für Mai 2009

no no no

Sehr gut, der letzte Blogeintrag macht die Runde und erhitzt die Gemüter. Jodelnde Zustimmung auf der einen Seite und knallharte Ablehnung auf der anderen. TIGHT!!

Natürlich war es nicht Ziel des Beitrags, die auf den Fotos abgebildeten Partypeople im Speziellen an den Pranger zu stellen. Dass ein säuerlich angepisster Bericht von einem derart beschissenen Teil des Abends nicht ohne Übertreibungen und die üblichen Hate-Anglizismen auskommt, sollte im Rahmen unserer Blogwelt, in der immer wieder deutlich gemacht wird, was hier wie ernst zu nehmen ist und was nicht, schon klargehen.

Wir ballern hier keine politisch korrekten Gesellschaftsstudien raus, wir berichten bloß und stellen klar, was in unseren Augen geht und was nicht. Das Verhalten von 90% des Publikums in Gorsleben geht eben nicht, und da verzeihe man mir die – mit ’nem fetten Augenzwinkern belegten – Schläge unter die subkulturelle Gürtellinie.

Hetze ist ja wohl was anderes und bloßgestellt wird hier auch niemand. Schade, dass die KritikerInnen nicht selbst vor Ort waren. Haha.

Bis zum nächsten Superrant, Pardypeople, und jetzt wieder Frieden. Bis zur nächsten Dorfdisco zumindest. LOL!!11

das ging schnell

Carola fands wohl eher nicht so geil, haha.

REMIX-MYSPACE + MAINSTAGE

So, die Umfragebox hat entschieden! Hier isser nun, der Captain Capa Remix-Myspace. Viel Spaß mit LADY GAGA und FRANKMUSIK und so. Demnächst gibts dort auch unseren brandneuen Johnny Remix. Ha!

http://myspace.com/captaincaparemix

Außerdem ist gestern bei Mainstage eine geradezu schmeichelhafte Review erschienen. Wahnsinn!

http://mainstage.de/?p=16351

Auch sehr schön, gerade gefunden:

Klick

Ja, so kanns gerne weitergehen. Heute Abend kriegen Säge, Arni und wir aber erstmal schööön aufs Maul. Erinnert euch an unsere Berichte aus dem La Rouge, Elxleben und dem Recar, multipliziert den HATE FACTOR dort mal zehn und ihr habt das, was die Juris heute ABen derwartet. Hahaha.

Erste Rrreview

Gefunden auf ROTERAUPÄ!

Sorry an alle aus dem Cobretti / Audiolith Sektor die gestern unserem Männertags-Telefonterror erlagen. Haha.

geheime remixe

Wir gehen mal eben mit dem Trend und stellen eine wichtige Frage, die ihr durch Voten in der Umfragebox beantworten könnt.

Bei Captain Capa liegen noch ein paar unveröffentlichte Remixe rum. Zum Beispiel Frankmusik oder Lady Gaga. No Shit!

Remixe raushauen? Für uns behalten? Extra Captain Capa Remix-Myspace, wie’s Großmeister Tomarcte vorgemacht hat?

Na stimmt mal ab.

Auf ganz vielen Seiten kann man grad in unsere Songs reinhören. Das fetzt vielleicht. Hier z.B.:
http://www.weltbild.de/3/15889012-1/musik/tonight-is-the-constant.html